Retuschieren

Damit können Sie ein aufgenommenes Bild retuschieren und als neue Datei speichern.
Das Originalbild bleibt erhalten.
DSC-WX70:
  1. Drücken Sie die Taste (Wiedergabe), um auf den Wiedergabemodus umzuschalten.


DSC-TX66:
  1. Berühren Sie (Wiedergabe), um auf den Wiedergabemodus umzuschalten.

  1. MENU (Retuschieren) gewünschter Modus

  1. Führen Sie Retuschierung gemäß der Bedienungsweise des jeweiligen Modus durch.


(Trimmen (Skalieren))
Das gezoomte Wiedergabebild wird aufgezeichnet.
Berühren Sie / Setzen Sie den Punkt mit / / / [Näch] Wählen Sie die zu speichernde Bildgröße mit / [Näch] [OK].
  • Die Bildausschnitte können eine verschlechterte Bildqualität aufweisen.

  • Die Bildgröße, die Sie beim Beschneiden auswählen können, hängt vom jeweiligen Bild ab.

(Rote-Augen-Korrektur)
Damit können Sie den durch den Blitz verursachten Rote-Augen-Effekt korrigieren.
Nachdem die Rote-Augen-Korrektur beendet ist, berühren Sie [OK].
  • Bei manchen Bildern lässt sich der Rote-Augen-Effekt eventuell nicht korrigieren.

(Unscharfmaske)
Das Bild wird innerhalb eines ausgewählten Rahmens geschärft.
Berühren Sie den Bereich (Rahmen) des zu retuschierenden Bilds [Näch] [OK].
  • Je nach dem Bild wird eventuell keine ausreichende Korrektur erzielt, und die Bildqualität kann sich verschlechtern.


Hinweis
  • Die folgenden Bilder können nicht retuschiert werden:

  • Panoramabilder

  • 3D-Bilder

  • Filme

  • In einer Seriengruppe angezeigte Bilder