FTP-Einst speich/lad

Sie können Einstellungen für die FTP-Übertragungsfunktion auf einer Speicherkarte speichern und die gespeicherten Einstellungen in eine Kamera laden. Diese Funktion ist nützlich, wenn Sie mehrere Kameras des gleichen Modells mit einem FTP-Server verbinden.

  1. MENU(Netzwerk) → [FTP-Übertragung][FTP-Übertrag.funkt.][FTP-Einst speich/lad] → gewünschter Posten.

Menüpostendetails

Laden:
Lädt die Einstellungen für die FTP-Übertragungsfunktion von einer Speicherkarte in die Kamera.
Speichern:
Speichert die aktuellen Einstellungen für die FTP-Übertragungsfunktion auf einer Speicherkarte.
Löschen:
Löscht die auf einer Speicherkarte gespeicherten Einstellungen für die FTP-Übertragungsfunktion.

Tipp

  • Alle Einstellungsparameter unter [FTP-Übertrag.funkt.] können mithilfe der Funktion [FTP-Einst speich/lad] gespeichert werden.

Hinweis

  • Sie können bis zu 10 Einstellungen pro Speicherkarte speichern. Wenn bereits 10 Einstellungsdateien gespeichert worden sind, können keine neuen Einstellungen gespeichert werden. Löschen Sie vorhandene Einstellungen mit [Löschen], oder überschreiben Sie sie.
  • Nur Steckplatz 1 wird zum Speichern oder Laden von Daten verwendet. Der Zielsteckplatz für Speichern/Laden kann nicht geändert werden.
  • Sie können keine Einstellungen von einer Kamera eines anderen Modells laden.
  • Selbst wenn der Modellname derselbe ist, können die Einstellungen einer Kamera mit einer anderen Systemsoftware-Version nicht geladen werden.
  • Wenn Sie das Passwort für [Laden] und [Speichern] eingeben, beachten Sie bitte, dass bei der Demaskierung die Gefahr besteht, dass Ihr Passwort an Dritte weitergegeben wird. Vergewissern Sie sich vor der Demaskierung, dass niemand in der Nähe ist.
TP1000886700