Hinzufügen von Songtextinformationen mit einem Computer

Sie können einen Songtext in eine Textdatei (LRC-Datei) eingeben. Übertragen Sie sowohl die Textdatei (LRC-Datei) als auch die Musikdatei auf den Player.

Erstellen von Songtexten in einer Textdatei (LRC-Datei)

  1. Öffnen Sie den [Editor] im Windows-Zubehör.

  2. Geben Sie den Songtext im [Editor] ein.

  3. Geben Sie den Titel wieder, und geben Sie die Zeit für die Anzeige der einzelnen Textzeilen ein.

    • Geben Sie die Zeitinformationen links neben der Textzeile in folgendem Format ein.
      Minuten:Sekunden:Hundertstelsekunden (*1)
    • Die Zeitinformationen müssen in chronologischer Reihenfolge eingegeben werden.
    • Sie können als Trennzeichen zwischen Sekunden und Hundertstelsekunden statt eines Doppelpunkts einen Punkt verwenden.

    *1 Die Hundertstelsekunden müssen nicht zwingend angegeben werden.

  4. Speichern Sie die Datei.

    • Wählen Sie [UTF-8] als Zeichencodierung.
    • Legen Sie den gleichen Dateinamen wie die Musikdatei fest.
    • Legen Sie [.lrc] als Erweiterung fest.
    • Die maximale Dateigröße beträgt 512 kByte.
    • Falls eine Textzeile nicht vollständig auf dem Bildschirm angezeigt werden kann, wird sie aufgeteilt.
    • Die Anzahl der Textzeilen, die gleichzeitig angezeigt werden können, hängt vom Modell ab.
    • CR-, CRLF- und LF-Zeilenumbrüche werden alle erkannt.
    • Leere Textzeilen werden übersprungen.
  5. Schließen Sie den Player über USB an den Computer an.

  6. Öffnen Sie den [WALKMAN]-Ordner gemäß einem der folgenden Verfahren.

    • Windows 10:
      Öffnen Sie den [Datei-Explorer] über das [Start]-Menü. Wählen Sie [WALKMAN] im linken Fensterbereich.
    • Windows 8.1:
      Öffnen Sie den [Explorer] vom [Desktop]. Wählen Sie [WALKMAN] aus der Liste unter [Dieser PC].
    • Windows 7:
      Wählen Sie [Start], [Computer] und dann [WALKMAN].
  7. Erstellen Sie einen neuen Ordner im Ordner [Music] unter [Interner gemeinsamer Speicher]. Verschieben Sie dann die Musikdatei und die LRC-Datei per Drag-and-Drop in den neuen Ordner, um sie zu übertragen.

    Sie können Musikdateien auch auf eine microSD-Karte übertragen.

    Wählen Sie den Ordner mit dem Namen der microSD-Karte anstelle des Eintrags [Interner gemeinsamer Speicher].

Tipp

  • Die folgenden Anzahlen von Zeichen werden empfohlen, wenn Sie Songtexte in „Musik-Player“ anzeigen.

    • Einzelbyte-Zeichen (z. B. alphanumerische Zeichen): 40 Zeichen pro Zeile.
    • 2-Byte-Zeichen (z. B. chinesische Zeichen): 20 Zeichen pro Zeile.
  • Speichern Sie die LRC-Dateien im selben Ordner wie die Musikdateien. Die LRC-Dateien werden bei der Übertragung der Musikdateien mit auf den Player übertragen.
  • Auf einem Mac-Computer können Sie Songtexte mit "TextEdit" und anderen Texteditoren erstellen. Gehen Sie genau wie oben beschrieben vor, um die Songtexte oder Zeitinformationen in der Einstellung "Nur-Text" einzugeben.

Urheberrechtshinweis

Wenn Sie LRC-Dateien mit Material erstellen, das von Dritten verfasst wurde und urheberrechtlich geschützt ist, sind diese LRC-Dateien nur für den Privatgebrauch zulässig. Sollen LRC-Dateien anderweitig verwendet werden, ist die Genehmigung der Urheberrechtsinhaber einzuholen.

Änderungen des Inhalts der Hilfe ohne vorherige Ankündigung aufgrund von Aktualisierungen der Produktspezifikationen sind vorbehalten.

Diese Hilfe wurde mit maschineller Übersetzung übersetzt.