Erkennen von Aktionen und automatisches Einstellen der Rauschunterdrückung (Adaptive Geräuschsteuerung)

Eine der vier voreingestellten Aktionen (Verweilt/Spaziert/Läuft/Wird befördert) wird automatisch ausgewählt. Sie können die vier Voreinstellungen bearbeiten und auf die gewünschte Lautstärke oder einen Modus für Umgebungsgeräusche einstellen.

Bei Auswahl von [Adaptive Geräuschsteuerung] auf dem Dashboard wird der Erkennungsbildschirm angezeigt.

Bearbeiten von Voreinstellungen

Wenn Sie das Symbol (Einstellungen) im Menü [Adaptive Geräuschsteuerung] auswählen, wird der Bildschirm zum Bearbeiten von Voreinstellungen angezeigt. Sie können auf dem Bearbeitungsbildschirm die Lautstärke oder den Modus für Umgebungsgeräusche einstellen.

Bei mit Fokus auf Stimme kompatiblen Kopfhörern

Wenn Sie das Kästchen [Fokus auf Stimme] aktivieren, werden unerwünschte Geräusche unterdrückt und nur noch Durchsagen und menschliche Stimmen sind während der Musikwiedergabe zu hören.

Tipp

  • Wenn Sie beim Joggen oder Laufen an einer Ampel stehen bleiben o. Ä., wird der Aktionsstatus nicht umgehend in [Verweilt] geändert. Er ändert sich, wenn Sie eine Weile stehen bleiben.
  • Sie können als Dauer, nach der die Kopfhörer zu [Verweilt] umschalten, [Lang] oder [Kurz] auswählen.